Preußen nach Athen - Ein Rettungsplan für Griechenland

#1 von Oeconomicus , 05.03.2012 11:34

Preußen nach Athen - Ein Rettungsplan für Griechenland

Nehmen wir einmal an, Sie haben sich hochverschuldet und werden nun gezwungen, die Konditionen der Verleiher zu akzeptieren, auf Biegen und Brechen. Das ist nicht nur eine unangenehme Position, sondern auch eine demütigende. Die Deutschen fanden sich damit ab, sie trugen allerdings die Schuld für ein vom Krieg verwüstetes Europa.
Der Marshall-Plan funktionierte in Deutschland, finanziell und politisch. Nun steht das Zauberwort wieder im Raum, diesmal auf das verschuldete Griechenland angewandt.
Kann ein solcher neuer Marshall-Plan den Griechen wirklich aus ihrer Klemme helfen?
Auch ohne Land und Bürger zu bevormunden und ihrer Souveränität zu berauben?
Hat Brüssel die Fähigkeiten wie sie einst Washington hatte?

http://mp3.podcast.hr-online.de/mp3/podc...ag_20120223.mp3

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


   

**
Spanien und die Krisenfolgen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen