Erste Prognose bei NRW-Wahl .. Absturz der CDU

#1 von Oeconomicus , 13.05.2012 18:12

Erste Prognose bei NRW-Wahl .. Absturz der CDU

gerade im live-stream bei PHOENIX gesehen

SPD 39% - GRÜNE 12% - CDU 26% - FDP 8,5% - PIRATEN 7,5% - LINKE 2,5%

ARD-Prognose
ZDF-Prognose


beste Grüße und angenehmen Abend

Oeconomicus



Infografik mit Sitzverteilung


Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012

zuletzt bearbeitet 14.05.2012 | Top

"Das können Sie alles senden!"

#2 von Oeconomicus , 15.05.2012 11:53

"Das können Sie alles senden!"

Horst Seehofer spricht im Interview mit Claus Kleber Klartext:
Röttgen habe schwere Fehler gemacht, wodurch die Wahlchancen der Union "wie ein Eisbecher in der Sonne geschmolzen" seien.


youtube-Video aus ZDF heute [9:54 Min]

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


Fröhliches Schuldenmachen in Deutschland

#3 von Oeconomicus , 15.05.2012 16:07

Fröhliches Schuldenmachen in Deutschland
Wahl in Nordrhein-Westfalen offenbart grundlegende Probleme


Die Wahl in Nordrhein-Westfalen hat ein Schlaglicht darauf geworfen, dass Haushaltsdisziplin auch in Deutschland nicht allzu grossgeschrieben wird. Der Bund spart nicht, die Länder haben wenig Anreize zum Masshalten.

NZZ

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


Kanzlerin Merkel feuert Umweltminister Röttgen

#4 von Oeconomicus , 16.05.2012 17:21

Nach NRW-Schlappe
Kanzlerin Merkel feuert Umweltminister Röttgen

Drei Tage nach dem NRW-Wahldesaster ist der angeschlagene Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) entlassen worden. Das erklärte Kanzlerin Merkel. Nachfolger soll Peter Altmaier werden.


welt-online - 17:15 Uhr

Anmerkung
Wenn der Hosenanzug brennt, müssen vermeintlich kreative Löschmethoden eingesetzt werden. Bleibt abzuwarten, wann die Flammen erneut auflodern!


Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012

zuletzt bearbeitet 16.05.2012 | Top

Kritik an Merkel und ihrer „Schreckensherrschaft“

#5 von Oeconomicus , 17.05.2012 10:43

Röttgen-Rauswurf
Kritik an Merkel und ihrer „Schreckensherrschaft“

Hat es Angela Merkel mit dem zackigen Rauswurf von Bundesumweltminister Norbert Röttgen übertrieben? Ja, sagt so mancher objektive Beobachter und nun auch CDU-Leute. Die Kritik an ihrem Stil wird lauter.

Handelsblatt - 17.05.2012, 09:20 Uhr - Kommentar

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


RE: Kritik an Merkel und ihrer „Schreckensherrschaft“

#6 von Oeconomicus , 17.05.2012 20:02

Nach Röttgen-Rauswurf
Selbst Unionsmitglieder sind vom eiskalten Handeln Merkels schockiert


Die Reaktion der Kanzlerin kam schnell und hart. Nach der Wahlschlappe in NRW war in der Regierung kein Platz mehr für Norbert Röttgen. Die Weise, wie sie ihn abserviert hat, schockiert selbst altgediente Unionspolitiker. Einige werfen ihr brutale Machtpolitik vor.
Die SPD will neu wählen lassen.

Focus - 17. Mai 2012 - 17:26h

Die Dame wird sich eines Tages noch wundern, wenn sie vor einem freundlichen Richter stehen sollte ... der die Höchststrafe verhängt!
Eine Blaupause die aufzeigt, wie schnell aus einem Hosianna ... werden kann, findet sich hier

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


NRW kauft erneut Steuersünder-CD

#7 von Oeconomicus , 14.07.2012 01:11

NRW kauft erneut Steuersünder-CD

Nordrhein-Westfalen hat offenbar eine CD mit Steuerdaten aus der Schweiz gekauft, um deutsche Steuerhinterzieher zu entlarven. Damit sabotiert das Land das geplante Steuerabkommen mit der Schweiz.

N24 - 13.07.2012 22:24 Uhr

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


   

**
historische Dokumente zum EURO

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen