Anbau eigener Lebensmittel

#1 von Oeconomicus , 08.05.2012 10:35

Anbau eigener Lebensmittel

In Neuseeland wurde durch Lobbyarbeit von Monsanto ein Gesetz durchgesetzt , welches den Anbau von Gemüse genehmigungspflichtig macht .
Finanziert durch die Industrie werden "Kontrolleure" ausgeschickt ,welche in den Gärten nachschauen, ob eine jeweilige Genehmigung zum Anbau von Gemüse vorhanden ist .
Man geht davon aus, dass dieses "Modell" auch noch in anderen Ländern ,wie den USA / Europa ausgedehnt wird.
Ziel ist es, die Menschen von den Großkonzernen welche, dann nur noch genmanipuliertes Saatgut /Nahrungsmittel auf den Markt bringt abhängig zu machen.


Auszug aus den wöchentlich erscheinenden Infoblatt Vertrauliche Mitteilungen - aus Politik, Wirtschaft und Geldanlage, Nr. 3976

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


RE: Anbau eigener Lebensmittel

#2 von Oeconomicus , 21.05.2012 14:00

Lebensmittel-Produktion
Das giftige Geheimnis auf unseren Tellern

Die Lebensmittelbranche ist außer Kontrolle geraten. Darunter leiden vor allem Nutztiere, aber auch Verbraucher durch verseuchte Produkte. Das zeigen auch die jüngsten Dioxinfunde. Eine Spurensuche, wer die Schuld trägt.

Handelsblatt - 21.05.2012, 10:44 Uhr - Kommentare


Eine Bestandsaufnahme, die es "in sich" hat ... sehr empfehlenswert

Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012


RE: Anbau eigener Lebensmittel

#3 von iustitiae , 25.06.2012 20:55

Am besten fährt man immer noch, wenn man die Möglichkeit hat, sein Obst und Gemüse selbst anzubauen. Eine gute Auswahl an Selbstversorger-Komplett-Pakete, auch für "Junggärtner/innen" wie mich geeignet habe ich unter dem nachfolgenden Link gefunden:

http://www.basislager5vor12.de/contents/...versorgung.html

Das geht im Garten und sogar auf dem Balkon und wenn schon denn schon, dann auch in Bio. Meine ersten Tomaten werde ich in ca. 2 Wochen ernten....

iustitiae  
iustitiae
Beiträge: 2
Registriert am: 25.06.2012


   

**
"Beton-Gold"

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen