Österreichische Seen

#1 von Oeconomicus , 29.07.2012 12:22

Wem gehören „unsere“ Seen?

Immer mehr Österreicher zieht es statt ans Meer an die vielen Seen im Lande. Der KURIER zeigt, wem sie gehören und warum Neid unbegründet ist.
[...]
Von den 26 Seen, die größer als 100 Hektar sind, befinden sich elf im Besitz der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) – darunter die drei größten (rein österreichischen) Seen: Attersee, Traunsee und Wörthersee. Damit gehören dem Bund 73 Prozent der heimischen Gesamt-Seefläche. Etliche Gewässer sind Eigentum des jeweiligen Bundeslandes oder der angrenzenden Gemeinden (siehe Grafik).
[...]

Kurier.at - 28.07.2012, 23:58


Oeconomicus  
Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012

zuletzt bearbeitet 29.07.2012 | Top

   

**
Facebook

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen