Krisenbeobachtung

Indische Zentralbank prüft Goldverbot

 von Oeconomicus , 11.07.2012 10:26

Indische Zentralbank prüft Goldverbot

Weil der Goldrausch gebremst werden soll und die Rupie derart schwächelt, will die indische Notenbank dem Goldhandel den Riegel schieben.

Der südasiatische Staat Indien will die Einführung eines Goldverbots prüfen, wie das indische Businessnewsportal «Business Standard» kürzlich berichtete. Ein Goldverbot bedeutet konkret, dass insbesondere der Handel sowie der Besitz von Münzen und Barren für Privatpersonen eingeschränkt wird. Der Staat soll somit den Goldpreis sowie Ein- und Ausfuhren gänzlich regulieren.

Das siebtgrösste Land der Erde kämpft offenbar mit einem immer stärkeren Vertrauensverlust in die eigene Valuta. Die Rupie gehört zu den seltenen Währungen, die sogar gegenüber dem Euro in den letzten drei Jahren an Wert verloren haben. Budgetprobleme, schwächeres Wachstum und Inflation seien die grössten Bürden der Währungshüter, heisst es.

finenews.ch - 10. Juli 2012 um 15:47 Uhr


dazu eine Bewertung vom Business Standard

Central bank likely to impose curbs on gold coin sale.

Business Standard


Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012

Themen Überblick

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz