Krisenbeobachtung

"ECB Will be Insolvent and Costs May Exceed 1 Trillion Euros"

 von Oeconomicus , 26.05.2012 22:13

"ECB Will be Insolvent and Costs May Exceed 1 Trillion Euros" Says IIF Director;
If the ECB Prints, Would Germany Exit the Euro?


According to IIF director Charles Dallara in a Bloomberg interview, "ECB will be insolvent if Greece were to exit the euro. Europe would have to first and foremost recapitalize its central bank."

Excuse me for asking but how would they attempt to do that? Print Euros?

Please consider Dallara Says Greek Euro Exit May Exceed 1 Trillion Euros

The cost of Greece exiting the euro would be unmanageable and probably exceed the 1 trillion euros ($1.25 trillion) previously estimated by the Institute of International Finance, the group’s managing director said.

The Washington-based IIF’s projection from earlier this year is “a bit dated now” and “probably on the low side,” Charles Dallara said in an interview in Rome today. “Those who think that Europe, and more broadly the global economy, are really prepared for a Greek exit should think again.”

The European Central Bank’s exposure to Greek liabilities is more than twice as big as the ECB’s capital, said Dallara, who represented banks in their negotiations with the Greek government on its debt restructuring. As a result, he predicted the bank would be unable to provide liquidity and stabilize the euro-area financial sector.

“The ECB will be insolvent” if Greece were to exit the euro, Dallara said. “Europe would have to first and foremost recapitalize its central bank.”

In February, the IIF estimated that Greece’s liabilities, in the event of a euro exit, could be crippling. “It is hard to see how they would not exceed 1 trillion euros,” the group said in an internal Feb. 18 report that hasn’t been made public.

It’s not clear whether Spain will need a bailout as it seeks to help its banks weather the euro crisis, he said.

“The only way to help markets see past that obscurity is to remove the cloud of uncertainties of national fiscal position and move toward unification,” Dallara said.



weiter bei globaleconomicanalysis - Friday, May 25, 2012 4:56 PM


***


Die Kollegen von Deutsche Wirtschafts Nachrichten haben diese Meldung übernommen und berichten:

Internationaler Bankenverband: „Griechenland-Austritt löst Insolvenz der EZB aus“

Der internationale Bankenverband IIF glaubt, dass ein griechischer Austritt aus dem Euro zur sofortigen Insolvenz der EZB wäre führen würde. Mit dem bescheidenen Beitrag von 10 weiteren Milliarden durch die deutschen Steuerzahler und einer geringfügigen Verschiebung des Sparprogramms um zwei Jahre könnte man das Problem Griechenland nach Ansicht von Charles Dallara leicht lösen.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 27.05.12, 00:29 | Aktualisiert: 27.05.12, 02:09 | 8 Kommentare


Oeconomicus
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.01.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
EZB + nationale Notenbanken Oeconomicus 08.02.2012
AUSBLICK: EZB macht Weg für mehr Liquidität frei Oeconomicus 08.02.2012
EZB senkt Leitzins vorerst nicht weiter Oeconomicus 09.02.2012
EZB-Präsident verteidigt Lockerung der Repo-Sicherheitsregeln Oeconomicus 09.02.2012
EZB signalisiert guten Willen Oeconomicus 09.02.2012
Euro-Krise: Die Vereinnahmung der EZB Oeconomicus 13.02.2012
Noch mal 500 Mrd. von der EZB? Oeconomicus 14.02.2012
Devisenmärkte Das große Gelddrucken rund um den Globus Oeconomicus 14.02.2012
EZB will auf Zinsen aus Griechen-Anleihen verzichten Oeconomicus 15.02.2012
Athen-Bonds werden umgetauscht Oeconomicus 16.02.2012
Die Illusion politisch unabhängiger Zentralbanken Oeconomicus 17.02.2012
große Manipulationen Oeconomicus 23.02.2012
Die wundersame Geldvermehrung durch die EZB Oeconomicus 25.02.2012
RE: Die wundersame Geldvermehrung durch die EZB materia 25.02.2012
RE: Die wundersame Geldvermehrung durch die EZB Oeconomicus 25.02.2012
RE: Die wundersame Geldvermehrung durch die EZB Oeconomicus 28.02.2012
RE: Die wundersame Geldvermehrung durch die EZB Oeconomicus 29.02.2012
Banken horten 777 Milliarden Euro in EZB-Angstkasse Oeconomicus 02.03.2012
Gewinn der Bundesbank bricht ein Oeconomicus 06.03.2012
Der programmierte Finanz-Kollaps Oeconomicus 14.03.2012
RE: Der programmierte Finanz-Kollaps materia 14.03.2012
Plusminus 14.03.2012 - Joerg Asmussens (EZB) Maerchenstunde Oeconomicus 16.03.2012
Währungsreform und Kriegsfinanzierung Oeconomicus 16.03.2012
Bundesbank spielt Kassandra Oeconomicus 19.03.2012
Bundesbank: Monatsbericht-Indizien deuten auf drohenden Staatsbankrott hin Oeconomicus 20.03.2012
Marc Faber über die Konsequenzen der Politik der Notenpresse Oeconomicus 20.03.2012
Manna von der EZB Oeconomicus 20.03.2012
„Deutschland wird gezwungen, sein Sparkapital in die Südländer zu investieren“ Oeconomicus 24.03.2012
EZB zweifelt an Wirkung ihrer Maßnahmen Oeconomicus 27.03.2012
EZB will Bundestag entmachten Oeconomicus 31.03.2012
Streit über Kreditrisiken der EZB Oeconomicus 31.03.2012
Asmussen fordert europäischen Banken-Rettungsfonds Oeconomicus 02.04.2012
EZB-Geldschwemme: Banken wollen Milliarden nicht mehr Oeconomicus 03.04.2012
Euro-Krise nicht vorbei, kein ’Licht’ in Sicht: Kranjec, Bericht Oeconomicus 03.04.2012
Der tausendjährige Euro - Juncker: Euro ist für die Ewigkeit Oeconomicus 05.04.2012
RE: Joerg Asmussen's Maerchenstunde Oeconomicus 15.04.2012
vom Vertrauen der EZB-Mitarbeiter Oeconomicus 15.04.2012
Hollande greift Sarkozy wegen EZB-Plänen an Oeconomicus 16.04.2012
Von der Inflation zur Repression Oeconomicus 16.04.2012
Strafanzeige gegen den Vorstand der Deutschen Bundesbank Oeconomicus 17.04.2012
Euro-Krisenpolitik in der Kritik Oeconomicus 19.04.2012
Forschungsinstitute warnen vor Überlastung der EZB Oeconomicus 19.04.2012
Hans-Werner Sinn: "Euro-System ist Explosion nahe" Oeconomicus 20.04.2012
Draghis Geldspritze wirkt nicht Oeconomicus 02.05.2012
EZB-Treffen in Spanien: Ohnmächtige zu Besuch bei Verzweifelten Oeconomicus 03.05.2012
RE: EZB-Treffen in Spanien Oeconomicus 03.05.2012
«EZB wird zum grössten Problem der Euro-Zone» Oeconomicus 05.05.2012
Bundesbankpräsident Weidmann kritisiert Hollandes Wachstumspläne Oeconomicus 12.05.2012
Gastkommentar von Professor Sinn: das Hauptproblem ist Spanien Oeconomicus 14.05.2012
EZB stoppt Hilfen für vier griechische Krisenbanken Oeconomicus 16.05.2012
Draghi concedes Greece could leave eurozone Oeconomicus 17.05.2012
Jens Weidmann: „Politik muss zeigen, wohin die Reise geht“ Oeconomicus 20.05.2012
"ECB Will be Insolvent and Costs May Exceed 1 Trillion Euros" Oeconomicus 26.05.2012
EZB-Chef fordert zentrale europäische Bankenaufsicht1 Trillion Euros" Oeconomicus 01.06.2012
Zentralbanken der Schwellenländer stoßen massiv Euros ab Oeconomicus 04.06.2012
EU-Rechnungshof kritisiert Risiko-Management der EZB Oeconomicus 05.06.2012
EZB-Schattenrat stimmt für Zinssenkung Oeconomicus 05.06.2012
Märkte in Not: Die fünf Optionen des Mario Draghi Oeconomicus 05.06.2012
EZB-Asmussen: Europa steht harte Sanierung bevor Oeconomicus 05.06.2012
EZB entscheidet über Antwort auf Krisenverschärfung Oeconomicus 06.06.2012
EZB-Bilanz übersteigt drei Billionen Euro Oeconomicus 06.06.2012
Geld bleibt weiterhin billig Oeconomicus 06.06.2012
Neue Funktion für die EZB? Oeconomicus 09.06.2012
RE: Neue Funktion für die EZB? Oeconomicus 14.06.2012
RE: Neue Funktion für die EZB? Oeconomicus 15.06.2012
Nur Tage für die Rettung ? Schleusen der Notenbanken knarren schon Oeconomicus 16.06.2012
Draghis Billionengeschütz verpufft Oeconomicus 20.06.2012
Merkel droht mit D-Exit Oeconomicus 23.06.2012
EZB akzeptiert künftig Autokredite als Sicherheit Oeconomicus 24.06.2012
Bundesbank Monatsbericht Juni 2012 Oeconomicus 25.06.2012
Neue Risiken am Horizont: Oberster Zentralbankrat warnt Oeconomicus 25.06.2012
Mascolo (Spiegel) spricht mit Jens Weidmann, Video Oeconomicus 28.06.2012
EZB zu Lockerungen für Athen bereit Oeconomicus 01.07.2012
Experimente mit dem Euro-Leitzins: Was plant Europas Zentralbank? Oeconomicus 02.07.2012
Draghi ratlos, Zinsen von Italien- und Spanien-Bonds explodieren Oeconomicus 05.07.2012
Bundesbankchef warnt Eurozone vor Marsch in Haftungsunion Oeconomicus 06.07.2012
ECB Press Conference - 5 July 2012 Oeconomicus 06.07.2012
Weltweit rüsten sich Notenbanken für den Abschwung Oeconomicus 13.07.2012
EZB-Direktor fordert Aufgabe nationaler Hoheiten Oeconomicus 18.07.2012
EZB will wegen Libor-Skandal Euribor verändern Oeconomicus 18.07.2012
EZB ist eine „Untergrundbank“ Oeconomicus 20.07.2012
The Secret Tool Draghi Uses to Run Europe Oeconomicus 24.07.2012
Bundesbank rüttelt an Größe der Euro-Zone Oeconomicus 24.07.2012
RE: Bundesbank rüttelt an Größe der Euro-Zone Oeconomicus 26.07.2012
„Draghi ist ein Plünderer des Bürger-Spargroschens“ Oeconomicus 26.07.2012
Rettungsaktion für Spanien und Italien: EZB und EFSF wollen Anleihen kaufen Oeconomicus 27.07.2012
RE: Rettungsaktion für Spanien und Italien: EZB und EFSF wollen Anleihen kaufen Oeconomicus 27.07.2012
RE: Rettungsaktion für Spanien und Italien: EZB und EFSF wollen Anleihen kaufen Oeconomicus 27.07.2012
Schäuble begrüßt EZB-Bekenntnis - Bundesbank skeptisch Oeconomicus 27.07.2012
„Bald kauft die EZB auch alte Fahrräder" Oeconomicus 27.07.2012
Schäuble bestreitet EZB-Pläne für Anleihenkauf Oeconomicus 28.07.2012
FDP droht mit einer Klage gegen die EZB Oeconomicus 30.07.2012
RE: FDP droht mit einer Klage gegen die EZB Oeconomicus 31.07.2012
Risiken und Nebenwirkungen einer EZB-Intervention Oeconomicus 01.08.2012
RE: Risiken und Nebenwirkungen einer EZB-Intervention Oeconomicus 01.08.2012
VOR DER EZB-SITZUNG: Marios Waffenschrank Oeconomicus 01.08.2012
Deutschland muss über Euro-Austritt nachdenken Oeconomicus 01.08.2012
Draghi plant Doppelschlag gegen Euro-Krise Oeconomicus 02.08.2012
RE: Draghi plant Doppelschlag gegen Euro-Krise Oeconomicus 02.08.2012
RE: Draghi plant Doppelschlag gegen Euro-Krise Oeconomicus 02.08.2012
RE: Draghi plant Doppelschlag gegen Euro-Krise Oeconomicus 02.08.2012
RE: Draghi plant Doppelschlag gegen Euro-Krise Oeconomicus 02.08.2012
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz